Versicherung und Sozialschutz

Unterstützung von Akteuren aus den Bereichen Versicherung und Sozialschutz bei der Neuerfindung ihrer Betriebsmodelle, um die durch Innovation entstehenden Herausforderungen der Branche zu bewältigen

In einem sich verändernden Markt, sowohl wettbewerbsorientiert als auch aufsichtsrechtlich, ist Innovation der Schlüssel, um sich zu differenzieren und seine Produktivität zu verbessern. Die Qualität der Kundeninformationen wie auch die der an die Kunden weitergegebenen Informationen zu garantieren, ist eine grundlegende Voraussetzung. Ist die Versicherungsbranche erst spät auf den Zug der digitalen Transformation aufgesprungen und wird deshalb nur als „Fast Follower“ wahrgenommen, haben innovative Dienste, mobile Anwendungen und soziale Netzwerke Priorität, in den Fokus genommen zu werden.

Im Grunde geht es um die vollständige Transformation des Relationenmodells.

Wir bieten Unterstützung bei der Aktivierung der Hebel des Betriebsmodells, der Mitarbeitererfahrung und des Relationenmodells anhand der Kundenerfahrungen und verfolgen dabei drei Ziele:

  • Die Sicherung eines Wettbewerbsvorteils durch die Digitalisierung und Optimierung von Prozessen (Effizienz und Servicequalität)
  • Der Einsatz von agilen Methoden im Team, die die Entstehung neuer Ideen fördern und den Kunden in den Mittelpunkt der Überlegungen stellen
  • Die Vermarktung neuer Angebote, vom Design bis zur Einführung

Die Optimierung der Mitarbeitererfahrung liegt ebenfalls in unserem Aufgabenbereich der Transformation. Eine positive Mitarbeitererfahrung bildet die Grundlage der Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. In diesem Sinne bieten wir optimal angepasste Maßnahmen, um Sie unter Berücksichtigung des Umfelds und der Besonderheiten Ihrer Organisation bei der Einführung neuer Arbeitsmethoden bis zur Überarbeitung von Führungsmodellen zu unterstützen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Teams für die Transformation Ihrer Organisation zu mobilisieren (durch Storytelling etc.) und den Einsatz Ihrer Mitarbeiter auf eine dynamische Art und Weise zu messen.

Erstellung eines Aktionsplans eines großen Versicherungsunternehmens mit Ziel das Great Place to Work-Zertifikat zu erhalten

Ein Unternehmen hatte sich als Ziel gesetzt, sich an der Spitze seines Marktes positionieren, indem die Mitarbeitererfahrungen verbessert werden sollten. Zudem sollte die Rekrutierung der Talente von morgen sowie die Qualität der Kundenbeziehungen durch das Wohlbefinden der Mitarbeiter gefördert werden. Unsere Mission bestand darin, den Aktionsplan und einen Ablaufplan des Zertifizierungsprozesses im Hinblick auf die Mitverantwortung der Mitarbeiter zu erstellen. Unsere Intervention erfolgte in Form einer kulturellen Diagnose, einer Auswertung bestehender Initiativen und der Maßnahmenfindung zur Verbesserung des Wohlbefinden bei der Arbeit, welche gemeinsam mit den Mitarbeitern erfolgte.

Erstellung eines Transformationsplans für das Betriebsmodell einer Versicherungsgruppe

Vor dem Hintergrund seines andauernden Wachstums, wählte das Unternehmen Colombus Consulting zur Überarbeitung des Betriebsmodells. Ziel war es, damit die Kundenerfahrungen zu verbessern und die Kosten für Zahlungsabwicklungen zu optimieren. Wir haben einen Transformationsplan erstellt, der auf quantitativen und qualitativen Analysen und drei Schwerpunkten basiert: Die Nutzung digitaler Hebel zur Verbesserung des Kundenerlebnisses und des -managements sowie eine umfassende Umstrukturierung, um das Modell flexibler zu machen, sodass besser auf Herausforderungen reagiert werden und eine verbesserte Mitarbeitererfahrung und in Folge eine bessere Leistung erzielt werden kann.